Ayurvedische Massage für Schwangere

Die Fürsorge für die schwangere Frau und das ungeborene Kind ist seit jeher ein besonderes Anliegen der ayurvedischen Frauenheilkunde.

Diese Fortbildung vermittelt eine spezielle sanfte Massagetechnik, die es erlaubt, die schwangere Frau und ihr Kind auf ganzheitliche Weise bis kurz vor der Geburt zu begleiten. Die Einölung des ganzen Körpers mit warmen Kräuterölen nährt Haut und Gewebe, lindert Rückenschmerzen und Verspannungen und spricht auch das Baby direkt an. Der Nährstoffaustausch in der Plazenta wird verbessert, das Lymphsystem angeregt und das Immunsystem stimuliert. Die intensive Zuwendung wirkt auch ausgleichend auf der emotionalen Ebene, reduziert Stress und stärkt das Selbstbewusstsein der Schwangeren.


Seminarinhalt:

  • Ayurveda für werdende Mütter
  • Anleitung Schwangeren-Massage
  • Die Lehre der Doshas und der Konstitution
  • Ayurvedische Ölkunde
  • Allgemeine Ernährungsempfehlungen aus ayurvedischer Sicht
  • Nach der Geburt
  • Anleitung Baby-Massage



16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten
Samstag: 9 – 17 Uhr
Sonntag: 9 – 15 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 4

Kursgebühr bitte erfragen

Bitte mitbringen:

  • bequeme Kleidung, die Ölflecken verträgt
  • dicke Socken und/oder Pantoletten o.ä.
  • 2 Handtücher